Warum Arsenal die Premier League-Saison 2021 bestreiten könnte

Arsenal hat im Jahr 2021 eine etwas steinige Zeit hinter sich, und viele Fans blicken zu Recht voraus, um zu sehen, was 2021 auf sie zukommt. Einige Vorhersagen sind offensichtlich mutiger als andere, und viele sind einfach nur abwegig. Es gibt jedoch einige sehr reale Gründe, warum es nicht unrealistisch ist zu behaupten, dass Arsenal sich im kommenden Jahr unter den ersten drei premier league-Listen platzieren könnte. Steckt hinter einer solch kühnen Aussage irgendeine Logik? Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum Arsenal 2021 sehr wohl auf dem Podium stehen könnte.Offensive und VerteidigungEssteht fest, dass sich die Verteidigung von Arsenal in den kommenden Monaten erheblich verbessern dürfte. Dies setzt natürlich voraus, dass zwei Szenarien eintreten. Beim ersten Szenario müssen die Spieler selbst körperlich fit bleiben.

Beim zweiten Szenario geht es darum, wie wohl sich die Abwehr mit Mikel Arteta fühlt, und im Angriff wird erwartet, dass sich nach der Saisonpause wieder ein Gefühl der Normalität einstellt. Dies ist vor allem auf einige der Spitzenspieler der Mannschaft zurückzuführen. Aubameyang sollte seinen neuen Vertrag bestätigen, und dank der Anwesenheit von William auf dem Spielfeld wird der Druck auf die gegnerischen Torhüter weiter zunehmen. Saka dürfte weiterhin eine gewaltige Bedrohung bleiben, während viele der Meinung sind, dass sich Pepe bis 2021 verbessert haben wird. Abschließend ist es nicht unvernünftig anzunehmen, dass Martinelli endlich die Startposition Nummer neun für Arsenal einnehmen wird. Um es einfach auszudrücken: Das Management ist nicht darauf aus, mit den Spielern Roulette zu spielen.

Jeder Einzelne ist an der richtigen Stelle, um wirklich etwas zu bewegen.Wie sieht es mit dem Wettbewerb aus?Einige von denen, die an den Chancen von Arsenal im kommenden Jahr zweifeln, werden feststellen, dass diese Mannschaft in der Tat einem harten Wettbewerb ausgesetzt ist. Manchester City und Liverpool sind in der Regel die bedrohlichsten Konkurrenten. Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass Liverpool der Favorit der Saison 2021 bleiben wird. Die Hauptfrage ist, ob sie diesen Schwung beibehalten können oder nicht. Darüber hinaus dürfen wir nicht vergessen, dass Manchester City ein großes Problem hat. Da sie den Premiere-League-Titel verpasst haben und den Champions-League-Titel nicht holen konnten, werden die Spieler bestrebt sein, ihre Präsenz bekannt zu machen.

Eine weitere verständliche Besorgnis betrifft die Tatsache, dass Manchester City für seine ziemlich tiefen Vergehen bekannt ist. Wird Arsenal in der Lage sein, dem entgegenzuwirken, was diese Mannschaften auf das Spielfeld bringen... Um es klar zu sagen: Selbst konservative Sportanalysten sind der Meinung, dass Arsenal eine sehr reelle Chance hat, unter die ersten drei Teams der Premiere League zu kommen. Unter der Annahme, dass dies eintritt, ist es wahrscheinlich, dass die Spieler selbst einen Grad an Motivation zeigen werden, den es seit einiger Zeit nicht mehr gegeben hat. Deshalb ist ein Premiere-League-Titel keineswegs ausgeschlossen. Bis zum Jahr 2021 kann jedoch noch viel passieren.

Das ist es, was den Fussball zu einem so interessanten Sport macht und warum die Fans auch weiterhin auf ihren Sitzen bleiben werden.

Antwort hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *